Gepflegtes Mehrfamilienhaus mit ausbaufähiger Scheune

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr333
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ60437
OrtFrankfurt am Main / Nieder-Eschbach
LandDeutschland
Wohnfläche180 m²
Nutzfläche194 m²
Grundstücksgröße767 m²
Anzahl Zimmer10
Anzahl Schlafzimmer9
Anzahl Badezimmer3
BefeuerungGas
Etagenzahl1
Stellplätze3 Freiplätze
BalkonJa
ImmoNr333 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ60437
OrtFrankfurt am Main / Nieder-Eschbach LandDeutschland
Wohnfläche180 m² Nutzfläche194 m²
Grundstücksgröße767 m² Anzahl Zimmer10
Anzahl Schlafzimmer9 Anzahl Badezimmer3
BefeuerungGas Etagenzahl1
Stellplätze3 Freiplätze BalkonJa

Hinweis zur Provision: zzgl. 5,95 % Käuferprovision inkl. 19 % MwSt.

Details zur Immobilie
Gepflegtes Mehrfamlienhaus im Ortskern von Nieder-Eschbach mit Ausbaupotential auf dem Hof.

Die Scheune ist im wahrsten Sinne des Wortes ein verborgener Schatz, da man diese von der Straße aus kaum sieht. Diese lässt sich in Wohnen umwandeln. Mit einer Grundfläche von ca. 132 qm können hier demnach ca. 200 qm Wohnfläche auf zwei Etagen entstehen. Ebenso von der Straße aus nicht zu sehen: hinter der Scheune ist eine große Gartenfläche vorhanden!!

Sollte man die Scheune abreißen und einen Neubau errichten wollen, gilt hier §34 BauGB (Nachbarschaftsbebauung), da kein Bebauungsplan vorhanden ist.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 29.01.2030
Endenergiebedarf: 292.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1931
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

- EG ca. 80 qm - 3 Zimmer, Küche, TGL Duschbad (2012 saniert) -> aktuell wohnt hier eine Dame mit testamentlich gesichertem Wohnrecht
- OG ca. 80 qm - 3 Zimmer, Küche mit Balkon, TGL Duschbad (2012 saniert) -> aktuell unvermietet
- DG 20 qm - 2 Zimmer mit Bad muss kernsaniert/ausgebaut werden, außer Fenster -> aktuell unvermietet
- Abstellkammer und Speicher
- Dreifach verglaste Fenster (2012)
- Fassade gestrichen (2011)
- Treppenhaus Holz
- Heizung (2012) - Gas
- Heizkörper (2012)
- Rolläden
- teilweise originaler Dielenboden zu sehen
- Abwasser und Wasserleitungen (2012)
- komplett unterkellert mit Zugang zum Hof
- 3 Außenstellplätze
Nieder-Eschbach liegt etwa 8,3 km nördlich der Hauptwache. Das historische Dorf bildet eine geschlossene Siedlung westlich des Eschbachs, der bei Harheim in die Nidda mündet. Im Südwestteil des Stadtteils befindet sich die Siedlung Ben-Gurion-Ring.
Nieder-Eschbach grenzt im Norden an die Bad Homburger Stadtteile Ober-Eschbach und Ober-Erlenbach, im Süden an Bonames und Kalbach-Riedberg und im Osten an Nieder-Erlenbach.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bitten wir um Ihre Anfrage über das Kontaktformular.
Die Anfrage muss folgende Informationen beinhalten:
- Ihren vollständigen Namen
- Ihre vollständige Anschrift
- Ihre Festnetz- und/oder Mobilnummer
- Ihre E-Mail-Adresse
- ggf. den Namen der Person oder Firma, für die Sie stellvertretend anfragen

Bitte haben Sie Verständnis, dass unvollständige Anfragen nicht sofort bearbeitet werden können.

Haftungsausschluss:
Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Eigentümers (oder eines Dritten). Hierfür übernehmen wir keine Haftung. Irrtum und Zwischenverfügungen bleiben vorbehalten.

Provisionshinweis:
Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung unserer Firma wird ein Maklervertrag geschlossen. Sollte durch unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit ein notarieller Kaufvertrag zustande kommen, ist vom Käufer eine Provision in Höhe von 5,95% (inkl. 19 % MwSt.) des Kaufpreises an uns zu zahlen. Die Provision ist mit Vertragsabschluss verdient und fällig.
Kaufpreis800.000 €
Außen-Provisionzzgl. 5,95 % Käuferprovision inkl. 19 % MwSt.
Währung
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1931
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis29.01.2030
Endenergiebedarf292 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis1931
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1931
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis29.01.2030
Endenergiebedarf292 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis1931
wesentlicher EnergieträgerGas
Kaufpreis800.000 €
Außen-Provisionzzgl. 5,95 % Käuferprovision inkl. 19 % MwSt.
Währung
Beschreibung der Immobilie Gepflegtes Mehrfamlienhaus im Ortskern von Nieder-Eschbach mit Ausbaupotential auf dem Hof.

Die Scheune ist im wahrsten Sinne des Wortes ein verborgener Schatz, da man diese von der Straße aus kaum sieht. Diese lässt sich in Wohnen umwandeln. Mit einer Grundfläche von ca. 132 qm können hier demnach ca. 200 qm Wohnfläche auf zwei Etagen entstehen. Ebenso von der Straße aus nicht zu sehen: hinter der Scheune ist eine große Gartenfläche vorhanden!!

Sollte man die Scheune abreißen und einen Neubau errichten wollen, gilt hier §34 BauGB (Nachbarschaftsbebauung), da kein Bebauungsplan vorhanden ist.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 29.01.2030
Endenergiebedarf: 292.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1931
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Ausstattung der Immobilie - EG ca. 80 qm - 3 Zimmer, Küche, TGL Duschbad (2012 saniert) -> aktuell wohnt hier eine Dame mit testamentlich gesichertem Wohnrecht
- OG ca. 80 qm - 3 Zimmer, Küche mit Balkon, TGL Duschbad (2012 saniert) -> aktuell unvermietet
- DG 20 qm - 2 Zimmer mit Bad muss kernsaniert/ausgebaut werden, außer Fenster -> aktuell unvermietet
- Abstellkammer und Speicher
- Dreifach verglaste Fenster (2012)
- Fassade gestrichen (2011)
- Treppenhaus Holz
- Heizung (2012) - Gas
- Heizkörper (2012)
- Rolläden
- teilweise originaler Dielenboden zu sehen
- Abwasser und Wasserleitungen (2012)
- komplett unterkellert mit Zugang zum Hof
- 3 Außenstellplätze
Hier befindet sich die Immobilie Nieder-Eschbach liegt etwa 8,3 km nördlich der Hauptwache. Das historische Dorf bildet eine geschlossene Siedlung westlich des Eschbachs, der bei Harheim in die Nidda mündet. Im Südwestteil des Stadtteils befindet sich die Siedlung Ben-Gurion-Ring.
Nieder-Eschbach grenzt im Norden an die Bad Homburger Stadtteile Ober-Eschbach und Ober-Erlenbach, im Süden an Bonames und Kalbach-Riedberg und im Osten an Nieder-Erlenbach.
Sonstige Angaben zur Immobilie Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bitten wir um Ihre Anfrage über das Kontaktformular.
Die Anfrage muss folgende Informationen beinhalten:
- Ihren vollständigen Namen
- Ihre vollständige Anschrift
- Ihre Festnetz- und/oder Mobilnummer
- Ihre E-Mail-Adresse
- ggf. den Namen der Person oder Firma, für die Sie stellvertretend anfragen

Bitte haben Sie Verständnis, dass unvollständige Anfragen nicht sofort bearbeitet werden können.

Haftungsausschluss:
Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Eigentümers (oder eines Dritten). Hierfür übernehmen wir keine Haftung. Irrtum und Zwischenverfügungen bleiben vorbehalten.

Provisionshinweis:
Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung unserer Firma wird ein Maklervertrag geschlossen. Sollte durch unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit ein notarieller Kaufvertrag zustande kommen, ist vom Käufer eine Provision in Höhe von 5,95% (inkl. 19 % MwSt.) des Kaufpreises an uns zu zahlen. Die Provision ist mit Vertragsabschluss verdient und fällig.
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Ansprechpartner

Herr Marko Verkic
Große Seestraße 36
60486 Frankfurt am Main

Telefon 069-36604002 E-Mail mv@primodeus.de

Sofortanfrage
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
PRIMODEUS Immobilien GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

069-36604002